|  Saison 2019-2020 |  Presseberichte |  Ergebnisse |  Fotos | 

04.06.2011: 4. Spieltag U12

Kirchen 1 übernimmt die Tabellenspitze

Ballannahme durch Lea Döring
Saison 2011:
Ballannahme durch Lea Döring
v.l.: Lea Döring
Foto 1 von 18 >
Kirchen 
Knapp aber verdient konnte an diesem vierten Spieltag der Altersklasse U12 die 1. Mannschaft des VfL Kirchen die Tabellenspitze übernehmen.
Im ersten Spiel des Tages musste Kirchen 1 gegen den TV Weisel weiblich antreten. Mit 11:2 und 11:5 konnte dieses Spiel klar dominierend gewonnen werden.
Das nächsten Spiel gegen die TuS Rot-Weiß Koblenz weiblich wurde genauso deutlich gewonnen, 11:2 und 11:5 lauteten hier die Satzergebnisse. Im nächsten Spiel trafen beide Kirchener Mannschaften im direkten Vergleich aufeinander. Solche vereinsinternen "Duelle" sind für die Zuschauer erfahrungsgemäß immer äußerst spannend. Dieses Spiel war durch gute Spielzüge beider Mannschaften gekennzeichnet. Am Schluss konnte sich jeodch Kirchen 1 bedingt durch mehr Erfahrung und Spielpraxis mit 11:6 und 11:4 durchsetzten.
Das entscheidende und spannendste Spiel des Tages bestritt man dann gegen die Gäste aus Koblenz. Mit viel Einsatz wurde hier um jeden Ball gekämpft. Der Schlagstärke des Kirchener Angreifers Anton Schroeter stand eine tolle Koblenzer Abwehr gegenüber. In drei Sätzen musste man sich am Schluss der Mannschaft aus Koblenz mit 11:8, 6:11 und 13:15 geschlagen geben.
Trainer Rolf Ludwig: "Dieses Spiel war eine Werbung für den U12 Faustball in unserem Turnverband".
Im letzten Spiel des Tages von Kirchen 1 wurde dann gegen den Tabellendritten TV Wasenbach dann wieder gewohnt erfolgreich gespielt. Mit 11:6 und 11:7 blieben die letzten Punkte des Tages in Kirchen. Im direkten Duell gegen den Tabellennachbarn aus Wasenbach spielte Kirchen 2 drei hart umkämpfte Sätze am Ende leider erfolglos. Mit 15:14, 9:11 und 9:11 ging dieses Spiel verloren.
Gegen Rot-Weiß Koblenz weiblich zeigte man aber das man bereit war sich in der Tabellenspitze festzusetzen. Mit 11:4 und 14:12 wurden die ersten beiden Punkte eingefahren. Die beiden Trainer Fischer und Ludwig zeigten sich begeistert von den gezeigten Leistungen ihrer jungen Spielerinnen und Spieler.
Beim abschließenden 5. Spieltag der U12 in Koblenz am 18. Juni wird sich zeigen ob die guten Plazierungen der beiden Kirchener Mannschaften Bestand haben werden.

Autor: Rolf Ludwig / Sören Ebel    Veröffentlicht: 05.06.2011, 20:40 Uhr