|  Saison 2018-2019 |  Presseberichte |  Ergebnisse |  Fotos | 

06.05.2018: 1. Spieltag Männer 19+

Männer starten in die Feldrunde

Jan Brendebach im Angriff für den VfL.
Saison 2018:
Jan Brendebach im Angriff für den VfL.
v.l.: Jan Brendebach
Kirchen/Wasenbach Der Start in die Feldsaison der Faustball-Verbandsliga Mittelrhein in der Männerklasse fand am Sonntag, 6. Mai 2018 in Wasenbach statt.
Hochmotiviert und voller Euphorie startete der VfL Kirchen in das erste Spiel gegen den TV Wasenbach. Den ersten Satz gewann der VfL mit 11:8 gegen den TV Wasenbach souverän und spielführend. Den zweiten Satz verlor der VfL wegen mangelnder Konzentration mit 8:11 gegen den Gastgeber. Etwas niedergeschlagen wegen der Niederlage des zweiten Satzes verlor der VfL, wieder mit 8:11, nun auch den dritten Satz.
Das zweite Spiel gegen den RW Koblenz verlor der VfL mit 4:11 und 5:11 Sätzen, da es an Konzentration und teilweise Kampfgeist unter den Spielern des VfL mangelte.
Im dritten und letzten Spiel des VfL an diesem Spieltag war der Gegner der TV Dörnberg I. Auch diesmal gab man den ersten Satz mit 4:11 an Dörnberg ab. Doch dann gewann der VfL wieder an Mut und kämpfte im zweiten Satz um jeden Ball, doch letzten Endes entschied der TV Dörnberg mit 12:10 den Satz ganz knapp für sich.
Trotz aller Niederlagen waren auf Kirchener Seite Fortschritte im Vergleich zur Hallenrunde erkennbar. Für den VfL spielten: Tobias Stinner, Philip Fassbender, Jonathan Nix, Jan Hundhausen, Jan Brendebach, Tim Schäfer und Sven Sauskojus.

Autor: Jan Hundhausen    Veröffentlicht: 06.05.2018, 21:01 Uhr